Wonach suchen Sie?

In dieser Sucheingabe können Sie zusätzliche Informationen eingeben.


Übersicht

Das Referenzsystem der Transportpositionierung (TARS-IMU) besteht aus einer Reihe von Sensoren in einem Gehäuse. Diese Sensoren übermitteln Drehrate-, Beschleunigungs- und Positionsdaten von Fahrzeugen in anspruchsvollen Anwendungen, z. B. in Branchen wie Schwereinsatz und Transport in unbefestigtem Gelände. Die TARS-IMU ermöglicht autonome Fahrzeugeigenschaften und verbessert die Effizienz und Produktivität durch das Berichten von Kerndaten, die für die Automatisierung und Überwachung der Bewegung von Fahrzeugsystemen und -komponenten erforderlich sind. Der Fusionsalgorithmus des Sensors kann über eine integrierte Firmware entsprechend den Kundenwünschen für spezifische Fahrzeuganwendungen angepasst werden, so dass die Bewegungsdaten auf unerhebliche Bewegungen von Umgebung und Fahrzeug gefiltert werden. Mit zwei Sensormodellen für verschiedene Spannungsniveaus ist die TARS-IMU sowohl für Energiesysteme mit 5 V und 9 V bis 36 V erhältlich. Die Kommunikation wird unter Verwendung des Konnektivitäts-Industriestandards CAN J1939 übertragen. Standardmäßig wird TARS-IMU ab Werk auf Tabellen in Luftfahrtqualität kalibriert, um eine verbesserte Kalibrierungskonsistenz zwischen den Einheiten bereitzustellen.

Individuelle Anpassung: TARS-IMU kann mit der TARS-Configurator-Tool(TCT)-Software (auf dieser Seite verfügbar) an die Anforderungen der Anwendung angepasst werden, um ausgewählte Parameter wie Übertragungsrate, Ausrichtung, Filtereinstellungen usw. zu ändern. Dieses Tool erstellt eine einzigartige Profildatei, die dann zur Implementierung in TARS-IMU hochgeladen wird.

Differenzierungsmerkmal

  • Flexibilität. Integrierte Firmware passt TARS-IMU an das spezifische Fahrzeug und die spezifische Anwendung an.
  • Langlebig. Mit seiner hervorragenden Abdichtung (IP67, IP69K) besitzt TARS-IMU eine rauen oder Schwerlastanwendungen widerstehende Robustheit.
  • Praktisch. TARS-IMU wird mit einer individualisierbaren Firmware geliefert, die den Herstellern ermöglicht, eine einzige Teilenummer über Fahrzeuge und Anwendungen hinweg zu verwenden. Falls gewünscht kann TARS-IMU im Werk von Honeywell für eine sofortige serienmäßige Installation vorkonfiguriert werden.

Mehrwert für die Kunden

  • Konzipiert, um Fahrzeugherstellern und Endbenutzern durch die Automatisierung sich wiederholender und komplexer Aufgaben eine Steigerung der Effizienz zu ermöglichen.
  • Erlaubt die präzise Bewegung, Betätigung und Führung im schwierigen Gelände und von schweren Fahrzeugklassen.
  • Steigert die Sicherheit durch Überwachungs- und Führungsfunktionen zur Optimierung der Produktivität der Bediener.
TARS-Serie - Honeywell


Dokumente

TITEL DOKUMENTENART SPRACHE GRÖSSE
Datenblatt für TARS-Serie Datenblatt Englisch 684 KB
Installationsanleitung für TARS-Serie Installationsanweisungen Englisch 792 KB
Hochauflösendes Foto der Inertialsensorikeinheit der TARS-IMU-Serie Foto -- 1 MB
Gering auflösendes Foto der Inertialsensorikeinheit der TARS-IMU-Serie Foto -- 120 KB
CAD-Modell TARS-IMU (TARS-LCASS und TARS-HCASS) CAD-Modell -- 3 MB
TARS-IMU Sensorzielanwendungen Anwendungshinweise Englisch 5 MB
TARS-IMU Sensoren für aktive Federung Anwendungshinweise Englisch 597 KB
TARS-IMU Sensoren für Tiefenkontrolle Anwendungshinweise Englisch 609 KB
TARS-IMU Sensoren für Rammen Anwendungshinweise Englisch 406 KB
TARS-IMU Sensoren für intelligente Hakenausrichtung Anwendungshinweise Englisch 1 MB
TARS-IMU Sensoren für Traktionskontrolle und -stabilisierung Anwendungshinweise Englisch 524 KB
TARS-IMU Sensoren für Fahrzeugimplementierungssteuerung Anwendungshinweise Englisch 459 KB
TARS-IMU Sensoren für Radschlupferkennung Anwendungshinweise Englisch 516 KB
TARS in Aufbauteilen Anwendungshinweise Englisch 6 MB
Produktleitfaden für Positionssensoren Produktleitfaden Englisch 1 MB
TARS in einem Radlager / Schaufelradbagger Anwendungshinweise Englisch 8 MB
TARS in einem Kompaktlader Anwendungshinweise Englisch 8 MB
Sensoren und Schalter in mobilen Kränen Anwendungshinweise Englisch 2 MB
Sensoren und Schalter in Radladern Anwendungshinweise Englisch 3 MB
Partner, die technische Sicherheits- und Produktivitätslösungen anbieten Produktleitfaden Englisch 11 MB

Software-Download

DATEINAME DATEITYP SPRACHE GRÖSSE
TARS-Konfigurationssoftware ZIP Englisch 15 MB
TARS-Anwendungs-Firmware v2.3.0 12072019 ZIP Englisch 69 KB
Standardmäßige TARS-Individualitätsdatei 32344986-001 rB ZIP Englisch 1 KB

TARS-Serie Produkte durchsuchen

Produkt Versorgungs­spannung
TARS-HCASS 9 V min. bis 36 V max.
TARS-LCASS 4,5 V min. bis 5,5 V max.

Sprache

Social Media

Site-Informationen

Sitemap

Geschäftsbedingungen

Alle abmelden

Copyright © 2019 Honeywell International Inc.

Powered By OneLink